Hallo zusammen. Nach dem beeindruckenden Aufenthalt im Addo Elephant Parc, wo wir u.a. eine grosse Herde Elfanten an einem Wasserloch gesehen haben, was ich bisher am eindruckvollsten fand, haben wir gestern Abend als wir im Zebra Mountain Parc die ersten schwarzen Rhinos gesehen udn gehen heute Abend auf Nacht-Tour im Parc und das dann eben nicht mit unserem Auto.

Die Sterne gestern Abend waren jedenfalls die bisher beeindrucksten die ich hier in Suedafrila gesehen habe und ich dachte da geht nix mehr 🙂

Man ist dort weit draussen und weg von allem, deswegen auch heute nur kurz Internet und ich habe auch kein Bild fuer Euch, denn wir lassen gerade den Reifen machen, nachdem wir gestern den ersten „Plattfuss in Afrika“ hatten. Bilder spaetesnes Samstag Abend wieder und dann hab ich auch wieder weniger Programm, bevor es am Montag wieder gen Kapstadt geht.

Hmmmm, morgen ist Halbzeit, viel zu kurz wieder alles. Vielleicht klappts dieses Jahr endlich mal 2x 😉

In dem Sinne…… Hang loose!

http://youtu.be/aBpMHxtZeMA

So, bin im Addo Elephan Parc und es ist traumhaft. Ich berichte morgen genauer ueber die lezten beiden Tage weil es gleich essen gibt. Nur soviel: Es ist toll hier, vor allem die Unterkunft. Hi class, 1.Liga:DD

http://www.zuurberg-inn.co.za/

Der Laden hat zwar seinen Preis, ist aber wirklich auch in allen Belangen lobenswert

Morgen geht es nach dem Tag im Addo nach Zebra Mountain

http://sanparks.org.za/parks/mountain_zebra/

Bis dahin noch 2 Bilder vom Sundowner vorgesten, is alles was lahm hier

Ihr seht, alles prima soweit :wave:

DSCN2172DSCN2198P1030014P1030021P1030026

Ich hoffe es geht Euch gut und dass keiner vor nen Briefkasten gelaufen ist…..

Arnie

Gute Nacht!

Über holprige Strassen sind mein Vater und ich heute zum Stausee in der Gamka gefahren, wo wir eine Runde schwimmen waren und dann noch was in der Bratenmittagssonne geqausellt haben.:
Der Stausee ist bemerkenswert groß und war eine angenehme Erfrischung bei 38 Grad in der prallen Sonne.

Den Rückweg bin ich dann mit dem dicken Jeep gefahren, was bei dementsprechender Strasse riesigen Spaß macht.
Und heute schienen wenigstens ein paar Wolken da zu sein, so dass es ein ganz schöner Sonnenuntergang wird.

Morgen geht es dann weiter Richtung Addo Elefant Park, der drittgrößte im Eastern Cape.

Bis später……. wie immer alles bestens hier

DSCN2154[1]DSCN2148[1]DSCN2137[1]

Hier noch ein paar Hoinweise zum Gamka Parc

http://de.wikipedia.org/wiki/Gamkaberg_Nature_Reserve

Leider hörten woir heute von einem Mann der dort abgeschieden lebt, dass dort aúch gewildert wird. Schade bei sovielen Tieren dort……

Gestern Abend habe ich mich aufs Fahrrad gesetzt und habe eine Runde gen „Weltevrede“ gedreht und mir den ersten Abend bewusst den Sonnenuntergang angesehen undf ein paar Bildchen geschossen.

DSCN2077

DSCN2078DSCN2084DSCN2073DSCN2086DSCN2090

Heute waren schonmal vor der großen Nationalparks ab Montag ein paar Tiere dabei als wir mit dem Jeep 2 fast 3 Stunden rumgeeiert sind: eine Giraffe, ein Wildebeest ´, ein paar Springböcke und ein Blaufalke. Morgen gehts zu einem Staudamm schwimmen und gleich gibt es Bobotie, ich könntze von morgends bis abends essen, tue ich eigentlich auch…..

DSCN2072

Die Begeistertung in den Gesichter ist sehr verhalten, aber das Bild trügft 🙂

Wetter: sonnig und 31 Grad und so geht das schoin die ganze Zeit

Stimmung: bestens!

Befinden: Dito.

……und auch hier wieder das Gefuehl nach Hause zu kommen. Nach 7 Stunden Zugfahrt bin ich dann gestern in Prince Alvbert angekommen. Die Fahrt waere sehr schoen gewesen wenn nicht dieser alte weisse ehemalige Bahnarbeiter im Abteil gewesen waere, der sehr viel gesprochen hat, im Gegensatz zu dem 83 Jahre alten netten Opi, der aus SOWETO kam und Drogenschmuggler im Ruhestand war und mit dem ich mich sehr angeregt unterhalten habe :DD . Er erinnerte schon stark an Madiba (Nelson Mandela) und war eben ein netter Opi und wir haben uns mit High5 verabschiedet und er sagte ich waere ein guter Junge, endlich mal jemand der es erkannt hat.
Abend kam es Kudu Filet, yeah, ich liebe das Zeug und dann haben wir noch ein paar Glaeschen getrunken………

Montag fahre ich dann mit meinen Eltern in den Addo Elephant Park und von dort aus in den Zebra Mountain Park und von da in den Karoo National Parc und von da wieder Prince Albert, die letzten Tage mache ich dann noch mal Kapstadt unsicher.

Hier noch ein paar Eindruecke von Mother City…..

Ich fahre gleich mit meinem Daddy ins „Veld“, mal sehen was uns ueber den Weg laeuft und es war so witzig als wir eben im „Drankwinkel“ Bier geholt haben und wie die Typebn da High5 mit Lutz gemacht haben, sehr gut…….

8DE135AC

Freunde 🙂

68CE98D5

Botanischer Garten Kirstenbosch, der 3.groesste in der Welt. Say hello to Mr.Mandela

D44C88FC

Auch in Kirstenbosch

7766C9EF

B0ABC808

BC33426

Heute ist mal wieder traumhaftes Wetter und ich bin nem Kumpel aus England zum Fruehstueck zur Waterfront und anschliessend Companies Garden und dann mit der blauen Buslinie in den Botanischen Garten nach Hout Bay, Camps Bay, ein Bierchen in Sea Point and nun eben im Internetcafe……8|

Gestern Abend war es sehr, sehr lustig im Backpacker, allerdings auch serh schaedelerregend. Heute Abend sollte ich mal einen Gang runterschalten, denn morgen muss ich um 9 am Bahnhof sein um mit dem Zug nach Prince Albert. Hab im botanischen Garten ne Menge schoener Bilder geschossen, lade ich morgen Abend nach 7 Stunden Zugfahrt hoch. Es ist wirklich wieder traumhaft hier und wieder ueberl ich wied ich hier mal komplett andocken kann.

Ich haben neben 5 alten Gesichtern auch schon in der kurzen Zeit sehr nette Leute kennengelernt, ist auch alles so schoen edinfach hier und nicht so klemmi und piefig wie in Deutschenland. Kurzum, ich vermisse nix und aerger mich jetzt schon in 16 Tagen wieder abzuhauen.

Und bei Euch? Was gibt es in Deutschland? Umtamusik, Saufen und Karneval? Auch das vermisse ich nicht, ganz im Gegednteil.

Picture 032

Ich werd in Prince Albert wieder mehr Bild hochladen……….

……..bin ich nun endlich wieder in einer der schoensten Staedte der Welt und es ist von mir direkt alles abgefallen was mir zuhause auf den Senkel geht, spaetestens als ich den Tafelberg sah, dann weiss ich das ich tatsaechlich wieder hier bin. Wetter ist prima, schoen warm und wolkenlos und ich habe mein Standartprogramm fuer den ersten Tag gemacht. QAn der Waterfornt nen bisschen gebummelt und ein paar Bier gestemmt, den Ausblick genommen und jetzt gleich fahre ich entweder hoch auf den Signal Hill wenn ich jemand find der mitkommt oder ich gehe eben nach Seapoint und schau die Sonne im mehr verschwinden…… Und ich war schon herrlich bei Giovannis auf der Main Road essen, 10 Minuten zum Fuss vom Sunflowers……

Hier die ersten Bilder:

Picture 020

Picture 013

Picture 009

Picture 011

Picture 007

Picture 008

Picture 026

Picture 028

Ich freue mich natuerl;ich ueber Kommentare und dann aber nich bei Faceboo, sondern hier 8|

…………….zieht es mich wieder ans Kap, bisher diesmal alleine, hatte ich auch seit vielen Jahren nicht mehr.

Was erwartet mich nun in einem Südafrika in dem man die Pressefreiheit einschränken möchrte? ich glaube wie sooft wird auch diesbezügl. alles am Kap nicht so heiss gegessen wie es gekocht wird.

UND man hat endlich Malema einen Denkzettel verpasst, auch das kann man nur begrüßen. Während ich hier so sitze steigt schon langsam etwas die Vorfreude auf erneut nach Kapstadt und von da aus weiter. Dieses Mal soll es auch weiter ins Eastern Cape gehen und ich möchte zum Addo Elephant Parc und vielen anderen schönen Ort, wenn nur nicht immer diese knapp bemessene Zeit wäre, nunja….

Bis dahin habe ich nochmal ein paar Bilder vom letzten Jahr hochgeladen und wünsche denen die hier mitlesen ein frohes neues Jahr 2012

P1000538

Der Swartberg Pass, immer wieder eindrucksvoll und in jedem Reiseführer. Der alte Weg nach Prince Albert in der Karoo

P1000536P1000535

Auf dem Pass bei einer Schwimmpause…..

P1000528

Die Kerk Straat in Prince Albert mit den Swart Bergen dahinter……

Des weiteren wurde ich auf einen sehr schön gelegenen Backpacker aufmerksam gemacht in dem ich vielleicht auch absteigen werde auf meinem Weg zurück

http://www.wildfarm.co.za/

Sieht doch echt toll aus und wenn die Sonne scheint kann man es in Wilderness gut aushalten….

Und ich werde mal wieder ein gedicht schreiben die Tage, über die Weite der Karoo, vielleicht mache ich das jetzt noch…..

Nun ist es schon wieder fast ein halbes Jahr her, dass ich das letzte Mal in Südafrika war und wo das Wetter bei uns gerade alles andere als Sommer ist denke ich ein wenig an die Sonne und die Straßen von Kapstadt mit all ihren netten Bars, Restaurants oder individuellen Läden…..

Anbei 2 Videos von vor 2 Jahren.

Hier seht Ihr das Kap und könnte ein wenig den Rundblick nachempfinden vielleicht……

……und hier sind wir oben auf dem Tafelberg und geniessen den umwerfenden Blick in die Table Bay, auf Robben Island, den Signal Hill und auch einfach nur die Ferne die einen immer wieder mitreisst. Diese Weite die einem verät wo man eigentlich gerade ist :yes:

Page 11 of 22« First...91011121320...Last »
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.