Jetzt wo es wieder früher dunkel wird, die Heizung läuft und die ersten Blätter fallen, gibt es für den Südafrika-Freund (wenn man nicht gerade im Besitz eines Flugtickets ist) nur die Option sich mittels guten Büchern, DVD’s, CD’s und Events über Wasser zu halten.
Erfreuliches hält in der Richtung der Oktober für uns bereit, denn neben Krimi-Autor Deon Meyer, den ich bereits im letzten Jahr bei einer Lesung beiwohnte und ihn auch intviewen konnte, kommt auch Südafrika’s beliebtester Pop-Export nach Deutschland: die Parlotones

Eine Woche lange ist die Band in Deutschland unterwegs. Ich habe sie bereits vor 4 Jahren in Krefeld live gesehen und muss sagen, es lohnt sich.